Was tun bei Gelenkentzündungen?

Wenn sich ein neues Gelenk entzündet

Beitrag vom 31. Januar 2017 | Bärbel

Blog

Dann bin ich erstmal zutiefst erschüttert. Ich muss mit all meiner Kraft kämpfen. Leider kommt die rheumatoide Arthritis, mit der ich schon so viele Jahre lebe, bei mir nicht zum Stillstand. Es sind immer wieder Phasen über Jahre, da ist alles ruhig. Mit meinen Einschränkungen habe ich gelernt ganz gut zu leben. Ich kann mit ihnen umgehen und habe die passenden Hilfsmittel gefunden, die mir im Alltag helfen. Es ist nicht immer einfach, aber ich habe meinen Weg gefunden.

Wenn mein Rheuma wieder aktiv wird

Ich habe viel an mir gearbeitet, dass es mir mit dem Rheuma besser geht. Ich ernähre mich gesund, habe das Rauchen aufgehört, habe den beruflichen Stress reduziert und in einer Psychotherapie gelernt mit meiner rheumatoiden Arthritis und den Schmerzen umzugehen. Doch das nützt mir leider alles nichts, wenn ich spüre, dass sich ein neues Gelenk entzündet und mir auf einmal Schmerzen bereitet. Für mich fühlt es sich an, wie ein völlig unerwarteter Schlag in den Bauch. Dann gehe ich erstmal in die Knie. Warum muss das sein? Ich achte doch auf mich, kümmere mich um mich, hab gelernt gut mit der rheumatoiden Arthritis umzugehen. Warum wieder ein Gelenk?

„Aufstehen, Krone richten und weitergehen“

Es kann einige Zeit dauern, bis ich es wieder schaffe den Kopf hochzuhalten und aufzustehen. Natürlich bespreche ich zuerst mit meinem Rheumatologen, was wir mit Medikamenten gegen die Entzündung tun können. Doch „aufstehen“ muss ich alleine. Zuerst fühlt es sich so an, als wäre das unmöglich. Doch ich mache mir dann bewusst, was ich mit Rheuma in meinen Leben schon alles geschafft habe. Das hilft mir. Ich schaue auf die positiven Dinge in meinem Leben und „richte so meine Krone“. Wenn ich dann wieder gerade stehen kann, habe ich auch die Kraft mit der Situation umzugehen. Das heißt, ich beginne mir zu überlegen, welche Hilfsmittel mir helfen könnten und wie ich das neu betroffene Gelenk entlasten kann. Ich gehe Schritt für Schritt. Auch wenn das Rheuma immer wieder versucht, mehr Platz in meinem Leben und meinem Körper zu bekommen, ich lasse es nicht zu, dass es die Oberhand gewinnt.

Wie gehst Du damit um, wenn sich ein neues Gelenk bei Dir entzündet? Was hilft Dir?

1 Stern2 Sternen3 Sternen4 Sternen5 Sternen (31 Bewertungen, Durchschnitt: 3,58 von 5)
Loading...
mal gelesen

Schreibe einen Kommentar