Kinesio-Tape an beiden Knien

Tape gegen meine Gelenkschmerzen

Beitrag vom 14. Mai 2014 | Bärbel

Blog
Rheumatoide Arthritis

Ein Klebestreifen ist bei Hochleistungssportlern und Rheumatikern sehr begehrt: Das Kinesio-Tape. Es soll Gelenke stabilisieren und Schmerzen lindern. Das kann für Sportler bei Wettkämpfen sinnvoll sein oder für Menschen mit Gelenkrheuma im Alltag. Hast du das Tape schon mal ausprobiert? Welche Erfahrungen hast du gemacht?
Wie hat es dir geholfen? Bei welchen Gelenken hast du positive Erfahrungen damit gemacht?

Ich selbst gehöre nicht gerade zu den Anhängern des Tapes, versuche es aber immer wieder – besonders dann, wenn meine Gelenke sehr schmerzen. Zurzeit lassen sie mich mal wieder nicht in Ruhe. Was mich besonders nervt, ist, dass sie sich abwechseln. Heute ist es mein linkes Handgelenk, das schmerzt. Letzte Woche war es mein rechtes Knie.
Das war so geschwollen, dass ich es kaum noch abwinkeln konnte und mir das Treppen steigen sehr schwer viel.
Meine Physiotherapeutin, zu der ich zweimal die Woche gehe, bewegte, massierte, um Muskelverspannungen zu lockern und tat alles ihr mögliche, um mir Erleichterung zu verschaffen. Aber die Gelenke wollten nicht so, wie wir das wollten.
Sie fragt mich dann immer, was ich gemacht habe, dass das Gelenk so geschwollen ist. Welchen Grund könnte es geben, dass die Entzündung im Gelenk aufflammt? Und wir überlegen, stellen Vermutungen an und diskutieren.
Dieses Mal habe ich dieses Gespräch abgeblockt. Ich mag nicht mehr darüber reden. Denn es bringt nichts.
Inzwischen glaube ich, dass meine Gelenke keinen rational nachvollziehbaren Grund haben, warum sie dick werden.
Sie tun es einfach. Ich will auch gar nicht mehr darüber nachdenken. Ich nehme es so hin, auch wenn es mich nervt.

Da das Knie aber auch nach Tagen kaum besser wurde. Schlug meine Physiotherapeutin mal wieder das Tape vor.
Da es mir auch nicht schadet, war ich einverstanden. Sie beklebte mein Knie und meinen Oberschenkel damit.
Das hält dann so ungefähr drei bis vier Tage. Was hat es mir gebracht? Hmmm, ist schwer zu sagen. Wie wäre es ohne gewesen? Es ist bei mir nicht so, dass ich sagen würde, Schmerz vorhanden, Tape drauf und Schmerzen sind weg.
Es stabilisiert das Gelenk etwas. Ja, das ist gut und das kann ich fühlen. Aber ob es noch mehr macht, kann ich nicht sagen. Für mich ist es kein Mittel, das ich bei Schmerzen regelmäßig einsetze, da ich nicht so richtig von der Wirkung überzeugt bin. Aber es schadet auch nicht, daher ist es meiner Meinung nach immer wieder einen Versuch wert. Oder?
Wie siehst du das?

  • 0
mal gelesen

1 Kommentar

  • Helene | |

    mein Physio sagt nein zum Tape – er meinte es bringt mir nichts…
    ich habe es dann auch gelassen.

    0

Schreibe einen Kommentar