Nordic-Walking

Sport wirkt entzündungshemmend

Aktuelles
Aktiv sein

In einer Studie über die Effekte von Sport auf unser Immunsystem haben Forscher der Deutschen Sporthochschule und der Uniklinik Köln gezeigt, dass sportliche Aktivität eine entzündungshemmende Wirkung hat. So führt eine regelmäßiger sportliche Betätigung zu einem Anstieg von entzündungshemmenden Immunzellen, den sogenannten regulatorischen T-Zellen. Viele Erkrankungen, darunter auch die Rheumatoide Arthritis sowie Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs oder Diabetes, hängen unter anderem mit chronischen Entzündungsprozessen zusammen. Während körperliche Inaktivität und Übergewicht diese Prozesse fördern, kann ein gesunder Lebensstil mit sportlicher Betätigung vorbeugend wirken.

Quelle: Deutsche Sporthochschule Köln

1 Stern2 Sternen3 Sternen4 Sternen5 Sternen (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
mal gelesen