Save the Date - virtuelle Veranstaltung NIK e.V.

Online-Expertengespräch zum Thema Autoimmunerkrankungen in Zeiten von Corona

Der Verein NIK e. V. (Netzwerk Autoimmunerkrankter) veranstaltet am Dienstag, den 19. Mai 2020, ab 19 Uhr ein Expertengespräch mit dem Titel: „Autoimmunerkrankte, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Rheuma und der Umgang mit Infektionen in der heutigen Zeit.“

Rheuma gehört zusammen mit Multipler Sklerose, chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), Schuppenflechte (Psoriaris) und Neurodermitis zu den Autoimmunerkrankungen. Die Online-Veranstaltung richtet sich an alle Patienten mit diesen Autoimmunerkrankung und ist kostenlos. Interessierte können sich über einen Internet-Link einwählen <Link: Zoom Meeting NIK e.V. > und am Expertengespräch live teilnehmen.

 

Rheuma ist Schwerpunkt des Expertengesprächs

Im Online-Gespräch beantworten Dr. Stefanie Howaldt, spezialisiert auf chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, und Dr. Peer M. Aries, Internist und Rheumatologe, Fragen zum Thema Corona bei Autoimmunerkrankungen. Der Schwerpunkt im Live-Gespräch liegt auf chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Rheuma. Es geht um Autoimmunerkrankungen im Allgemeinen und Corona im Speziellen.

 

Experten beantworten spezielle Fragen zu Corona

Interessierte erhalten aktuelle Informationen zum richtigen Verhalten bei Corona, insbesondere als Risikopatient. Wie weit ist die Entwicklung eines COVID-19-Impfstoffes? Welchen Stellenwert hat Impfen bei Risikopatienten? Kann sich der Stress rund um Corona auf eine Autoimmunerkrankung auswirken? Wer weitere Fragen an die Experten stellen möchte, kann dies gerne im Vorfeld der Veranstaltung unter info@nik-ev.de tun. Das Gespräch mit den Experten ist eine gute Gelegenheit für alle Betroffenen und ihre Angehörigen, ihr Wissen über ihre Erkrankung und Corona aus erster Hand aufzufrischen.

Der Veranstalter NIK e. V., das Netzwerk Autoimmunerkrankter, ist eine Patienteninitiative mit Sitz in Hamburg. Die Initiative möchte Betroffene und Angehörige ganzheitlich und krankheitsübergreifend begleiten. Zu ihrem Angebot gehören unter anderem Informationsveranstaltungen, Beratung und eine Internet-Plattform für Betroffene.

 

Veranstaltungsort: Online

Laden Sie sich die kostenlose Meeting App „Zoom”  herunter, falls Sie sie nicht schon haben, und schalten Sie sich live dazu: Zoom Meeting NIK e.V.

Thema: Autoimmunerkrankte, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Rheuma und der Umgang mit Infektionen in Zeiten von Corona.

Uhrzeit: 19.Mai 2020 19.00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 839 5811 2267
Passwort:159265

Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,82584548112#,,#,159265# Deutschland
+496950502596,,82584548112#,,#,159265# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 825 8454 8112
Passwort: 159265
Ortseinwahl suchen