Barfußpark mit Rheuma

Meine Top 5 für einen genussvollen Sommer mit Rheuma

Beitrag vom 3. August 2016 | Bärbel

Blog
Aktiv sein

Grundsätzlich bin ich ein großer Fan des Sommers – und noch mehr seit ich eine rheumatoide Arthritis habe. Die Wärme tut mir und meinen rheumatischen Gelenken gut. Meistens fühle ich mich im Sommer viel besser als in der nasskalten Winterzeit. Ich nutze den Sommer, um ganz viel Kraft aufzutanken und die rheumatoide Arthritis mal (sofern sie mich lässt) in den Hintergrund zu drängen.

Meine Top 5 für den Sommer

1. Spaziergang auf einem Barfußpfad

Barfuß über verschiedene Böden zu laufen, macht Spaß. Ich habe das im letzten Sommer das erste Mal gemacht. Es war eine Wohltat für meine geschwollenen Füße. Herrlich und unbedingt zu empfehlen. Es gibt diese Barfußpfade in ganz Deutschland. Hier findet ihr ein Verzeichnis.

2. Entspannen im Licht-und Luftbad

In vielen Städten gibt es Licht- und Luftbäder. Im Gegensatz zum überfüllten Badesee oder Freibad sind diese Bäder meist ruhiger. Für mich ein toller Ort, um zu entspannen und Zeit zur Regeneration zu verbringen.

3. In der Sonne liegen mit einem guten Buch

Scheint die Sonne und die Temperaturen sind noch angenehm, lege ich mich sehr gerne mit einem guten Buch in den Garten und kann da den ganzen Tag verbringen. Entspannt nichts tun, fällt mir nicht so leicht. Aber an einem schönen Sommertag geht es. Hier ein Buch-Tipp: Die Allmen-Reihe von Martin Suter

4. Mein Lieblingsdrink mit Cranberrysaft

Ich mische Cranberrysaft mit Mineralwasser im Verhältnis 1:1 und gebe noch ein paar Blätter Minze und Eiswürfel dazu. Cranberry wird nachgesagt, dass sie eine antibakterielle, entzündungshemmende und antioxidative Wirkung hat. Also für uns Rheumatiker besonders gut und richtig lecker.

5. Grillen mit Freunden

Das ist für mich mit das Schönste am Sommer: Grillen. Toll, wenn Freunde Zeit haben und jeder einen Salat mitbringt. Wir bereiten alles gemeinsam vor, decken den Tisch und essen natürlich auch zusammen. Das tut meiner Seele besonders gut.

Und wenn es zu heiß wird, dann macht Kino so richtig Spaß. Denn Kinos sind klimatisiert und bieten eine schöne Abkühlung. Wie genießt Du den Sommer? Was sind Deine Top 5?

  • 0
mal gelesen

Schreibe einen Kommentar