Hochbeet im Garten

Mein neues Hobby: Gartenarbeit mit Rheuma

Beitrag vom 28. August 2016 | Bärbel

Blog
Aktiv sein

Ich habe einen kleinen Garten an meiner Wohnung. Doch mit Rheumatoider Arthritis ist Gartenarbeit gar nicht so einfach. Ich kann mich schlecht auf den Boden knien, da meine Knie vom Rheuma stark entzündet sind. Das würde ich nicht aushalten, auch nicht mit einem Kissen darunter oder einem Sitzhocker. Deshalb denke ich über ein Hochbeet nach.

Die Basis: Ergonomische Gartengeräte

Um sich die Arbeit mit Gartengeräten zu erleichtern, gibt es eine Vielzahl elektronischer oder ergonomische Gartengeräte. Diese Geräte sind ganz besonders geformt um die Gartenarbeit mit möglichst wenig Kraftaufwand zu erledigen. Wie in der Küche bin ich großer Fan von elektronischen Geräten. Ich habe eine elektrische Gartenschere und natürlich einen elektrischen Rasenmäher. Meine Hände sind stark betroffen und ich habe nur wenig Kraft darin. Da hilft mir die Elektrik oder manchmal auch der freundliche Nachbar.

Hochbeet für Rheumatiker

Trotz guter Geräte bleibt noch die Sache mit der Bodennähe, das ist nicht gut für mein Rücken, meine Knie und meine Hüfte. Vor kurzem kam ich aber auf eine tolle Idee. Ich war bei einer sehr guten Fortbildung einer Rheuma-Klinik in Bad Endbach, dem Rheumazentrum Mittelhessen. Dort ging es um das Thema „Im Garten mit Rheuma“. Neben interessanten Vorträgen gab es auch vielfältige Informationen rund um das Hochbeet. Tolle Idee. Das hat mir so gut gefallen, dass ich mir das jetzt auch anschaffen möchte. Ich koche sehr gerne und liebe Kräuter. Also soll es ein Hochbeet mit Küchenkräutern werden. Damit schone ich meine Gelenke sowohl beim Anbau, als auch bei der Ernte. Wieder eine kleine Sache, die mir mein Leben mit Rheuma leichter machen wird.

Wer hat Erfahrungen mit einem Hochbeet?

Kann mir jemand Tipps geben? Was muss ich beachten? Wie schaffe ich es, dass sich meine Küchenkräuter im Hochbeet gut entwickeln? Welche Kräuter dürfen zusammen in ein Hochbeet? Welche Kräuter sollten nicht zusammen angepflanzt werden? Ich bin über Tipps sehr dankbar und halte Euch über dieses Projekt auf dem Laufenden.

  • 0
mal gelesen

Schreibe einen Kommentar